Artikel aus der Kategorie: Korrespondentenblog

Wer Briefwähler ist, wird von den letzten Umfragen kaum mehr beeinflusst.
, 20.09.2013

Umfragen bis zur Urne

Bis zur letzten Minuten kämpfen die Parteien um jede Stimme, Haustürbesuche und Wahlkampf enden erst am Wahltag. Auch Umfragen werden bei dieser Bundestagswahl bis zum Sonntag veröffentlicht – bislang galt in der Woche vor der Wahl: keine Veröffentlichung mehr. [mehr]

Von
Ein unerschwingliches Luxus-Objekt wird die Kette nicht sein - würde auch nicht zu Angela Merkel passen (Bild: picture alliance / dpa)
18.09.2013

Schland-Kette in Klein-Serie

Zunächst hatte Goldschmiede-Meister Hans-Peter Weyrich ab gewunken – die "Schland-Kette", die Angela Merkel beim Fernsehduell mit Peer Steinbrück trug, gehe nicht in Serie. Schon deswegen, weil der kleine Familienbetrieb in der rheinland-pfälzischen Edelstein-Hochburg Idar-Oberstein nur sehr kleine Stückzahlen herstellt. Aber die Nachfrage ließ nicht nach ... [mehr] Von
Nur rund 100 beregenschirmte hat es auf den Augsburger Rathausplatz verschlagen (Bilder: Michael Watzke)
18.09.2013

Offensiv im Regen

Auf dem Rathausplatz in Augsburg steht ein grüner Würfel. Aufschrift: "Jürgen auf Tour". Es ist das Wahlkampf-Mobil von Jürgen Trittin. Der grüne Spitzenkandidat ist noch nicht da, deshalb muss Stephanie Schuhknecht allein erklären, warum die Grünen bei der Landtagswahl in Bayern Stimmen verloren haben. [mehr] Von
Der Schlagersänger Roland Kaiser singt für die SPD (Foto: Peter Kneffel/dpa)
17.09.2013

Kaiser gegen Kanzlerin

Für unsere Landeskorrespondenten bedeutet Wahlkampf zwangsläufig eine Überdosis an Wahlveranstaltungen. Unser Brandenburg-Korrespondent Axel Flemming aber schildert einen Spießrutenlauf durch veranstaltungsgewordene Parteipolitik, der seinesgleichen sucht. [mehr]

Von
Frischer Wind im Wahlkampf - durch einen findigen Unternehmer (Foto: picture alliance / dpa)
17.09.2013 1 Kommentar

“Unmoralisches Angebot” an Merkel

Der den Grünen nahestehende Windenergieunternehmer Matthias Willenbacher hatte unlängst mit einem “unmoralischen Angebot an die Kanzlerin” bundesweit von sich reden gemacht: Wenn es Frau Merkel gelänge, bis 2020 die 100 Prozent bei den erneuerbaren Energien zu erreichen, will Willenbacher die Hälfte seines im Milliardenumsatz-Bereich angelangten Unternehmensvermögen dem Staat schenken. [mehr]

Von
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen)  auf der IAA (Foto: Marijan Murat   dpa/lhe)
13.09.2013

Eiertanz ums Auto

Donnerstag, offizielle Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt. Eröffnet wird die Messe standesgemäß vom Frankfurter OB, dem hessischen Ministerpräsidenten und natürlich wahlkampftauglich von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Aber Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann darf am ersten Messetag nicht fehlen. [mehr] Von
Bundeskanzlerin Angela Merkel im Europapark (Bild: Deutschlandradio / Michael Brandt)
12.09.2013

Achterbahnfahren mit Angie

Wo sonst Konzerte oder Schönheitswettbewerbe stattfinden, zeigte Bundeskanzlerin Angela Merkel Präsenz: Im Europapark Rust eröffnete sie die heiße Wahlkampfphase. Mit dabei Landeskorrespondent Michael Brandt, der versuchte, merkwürdigen spitzen Schreien auf die Spur zu kommen. [mehr] Von